Samstag, 7. April 2012

Karfreitag - ein ruhiger Feiertag?

Bei mir nicht so ganz. Der freie Tag wurde für eine Umräumaktion genutzt, schließlich brauchte meine Maschine ein Plätzchen für sich. Da ich gerne für beide Maschinen einen festen Platz haben wollte, musste im Arbeitszimmer umgeräumt werden. Davon musste ich aber erstmal meinen Mann überzeugen...

Geplant hatte ich den PC auf meinen nun zu kleinen Nähtisch zu verbannen um den großen Schreibtisch für meine Maschinchen zu haben. Mein Mann hat dem zugestimmt, wollte dann aber auch die Gästecouch wieder an anderer Stelle haben. Also habe ich fast den ganzen Tag im Arbeitszimmer rumgerödelt. Nun ist es prima.

Das ist nun meine Nähecke




Kommentare:

  1. Hi Miri,

    sieht super aus!! Ordnung!! Hoffe, Dein Mann ist damit zufrieden :-)

    Frohe Ostern :-)

    AntwortenLöschen
  2. Euer Stauraum auf dem zweiten Bild schreit aber auch noch nach einer 2. Ausweichmöglichkeit, oder? ;) Ich hab mir Ostern auch vorgenommen, meine Wohnung ein wenig zu pimpen. zwar steht im Netz meist, dass man sich dazu was neues anschaffen sollte, ich hab mich aber darauf konzentriert die Möbel ein wenig umzurücken, jetzt hab ich aber gemerkt dass auch bald mal der Frühjahrsputz kommen muss ;) Lieben Gruß Dine

    AntwortenLöschen